Neues

2018
  • Facebook
  • LINE
  • Twitter
  • LinkedIn

CipherLab und Ivanti mit gemeinsamem Angebot: Käufer der mobilen Computer RS50 und 9700A erhalten preislich hochattraktives Gesamtpaket

2018/6/19
Viermonatige Pre-Licencing-Aktion mit Ivanti Velocity, ehemals Wavelink, noch bis September: Einfache Android-Migration und Terminalemulation für Supply Chain- und Lagerprozesse.

Düsseldorf, 19. Juni 2018 – Ohne leistungsstarke Apps sind viele Bereiche des Alltags kaum noch vorstellbar. Und dennoch gibt es Geräte, die mit veraltetem Grünbildschirm wie aus den 90er-Jahren daherkommen. CipherLab, weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Automatic Identification and Data Capture (AIDC), und Ivanti, führender Anbieter von ganzheitlicher Mobility Software für die Lieferkette, wollen nun gemeinsam Schluss mit althergebrachten und schwer lesbaren Anwendungen machen. Bis Ende September 2018 erhalten Käufer der RS50- oder 9700A-Serien von CipherLab ein preislich sehr attraktives Gesamtpaket inklusive Ivanti Velocity, ehemals Wavelink. Benutzer dieser mobilen Computer können Anwendungen so schnell und problemlos auf Android migrieren.

Das neue Promotionsangebot ist speziell für Unternehmen in den Bereichen Lagerhaltung, Distribution und Logistik konzipiert. Die mobilen Computer 9700A und RS50 – samt Pistolengriff, Halterung und USB-Cradle – erhalten die vorlizenzierte Software Ivanti Velocity TE. Sobald sich die Anwender bei Ivanti registriert haben, ist die Lösung einsatzbereit. Die Terminalemulation gestaltet sich so einfach und effizient wie nie zuvor, denn User können ihre Grünbildschirm- und Webanwendungen mit einer Android-Benutzeroberfläche ausstatten, diese so besser bedienen und produktiver agieren. Vor dem Hintergrund, dass viele Unternehmen von Windows zu Android wechseln, verhilft dieses Angebot Nutzern zu einem nahtlosen Umstieg.

Ivanti steht für mehr als 30 Jahre anwenderfokussierte IT-Lösungen mit weltweit mehr als 1.300 Mitarbeitern in 22 Ländern. Die ursprünglichen Wavelink Software-Lösungen Velocity, Wavelink TE, Speakeasy, Avalanche und Smart Device Remote Control finden sich bei Ivanti im Unternehmensbereich Supply Chain Management wieder. Mit dem Velocity Browser lassen sich Telnet- und Webanwendungen modernisieren. Anwender des RS50 und des 9700A von CipherLab profitieren von einer noch intuitiveren und touchfähigen User Experience.

Der Mobilcomputer 9700 und der Smartphone-ähnliche RS50 von CipherLab wurden speziell für die gestiegenen Anforderungen des modernen Lager- und Supply Chain-Betriebs nach nahtlosen, schnellen und effizienten Abläufen entwickelt. So kann der 9700A aufgrund seiner Long-Range-Funktionalität beispielsweise einen Paletten-Barcode überprüfen, ohne dass der Lagerist den Gabelstapler verlassen muss. Das Gerät wurde speziell für den Einsatz im anspruchsvollen Lager- und Distributionsumfeld entwickelt. Anwender können zwischen alphanumerischer oder rein numerischer Tastatur sowie 1D- und 2D-Barcode-Scannern wählen. Hinzu kommen Near-Far- und Longrange-Scanfunktion. Das Gerät ist IP65-konform gegen Staub und das Eindringen von Feuchtigkeit und Wasser geschützt. Zudem übersteht es unbeschadet Stürze aus 1,80 Meter Höhe auf Beton. Dies gilt auch für den CipherLab RS50, der in verschiedenen Logistikbereichen flexibel einsetzbar und speziell für gewerbliche Anwendungen ausgelegt ist. Der widerstandsfähige mobile Computer ist IP67-konform, bietet WWAN, WLAN und WPAN für die Sprach- und Datenkommunikation und verfügt über verschiedene integrierte Barcode-Reader. Durch Einbindung in die Unternehmenssoftware lassen sich Warenein- und -ausgänge vollautomatisch digital erfassen.

„Durch das Zusammenspiel von Ivanti Velocity mit den funktionsstarken Geräten von CipherLab geben wir Anwendern noch mehr Möglichkeiten an die Hand, Daten schnell und zuverlässig zu erfassen, die Barcode-Genauigkeit zu verbessern, die Terminalemulation zu optimieren und mobile Mitarbeiter zu unterstützen. Zudem lassen sich App-Updates auf den Geräten beschleunigen und die Datensicherheit erhöhen. Hiermit heben wir die Mobilisierung von Supply Chain-Prozessen auf ein neues Level und helfen Unternehmen, sich den Anforderungen der Lager- und Vertriebsdigitalisierung gelassen zu stellen“, erklärt Stefan Gerats, Business Development Manager DACH bei CipherLab.

Weitere Informationen zu den Lösungen von CipherLab finden sich auf: http://de.cipherlab.com/

Über Ivanti
Ivanti ist führender Anbieter von Lösungen für IT Service Management, Unified Endpoint Management, Endpoint Security und Enterprise Mobility Management für Desktops, Server und mobile Endgeräte im gesamten Unternehmen. Die hoch integrierten und automatisierten Lösungen ermöglichen es der IT, über eine einzige Plattform sämtliche Service-Interaktionen und Endpunkte von zentraler Stelle aus zu verwalten und zu sichern und so den gesamten IT-Lifecycle im Unternehmen zu unterstützen. Tausende von führenden Unternehmen in verschiedensten Branchen rund um den Globus optimieren mithilfe von Ivanti-Lösungen ihre Geschäftsprozesse und profitieren von Rentabilitätssteigerungen durch die effiziente Ausgestaltung und Automatisierung ihrer Arbeitsabläufe. Ivanti entstand durch den Zusammenschluss von LANDESK (Wavelink, Shavlik, Xtraction Solutions und AppSense) und HEAT Software (FrontRange und Lumension) mit dem Ziel, IT-Organisationen als Kompetenzpartner erfolgreich durch den Transformationsprozess vom Arbeitsplatz zum Digital Workspace zu begleiten. Ivanti hat seinen Hauptsitz in Salt Lake City, Utah, mit Niederlassungen in Amerika, Europa und Asien/Pazifik. Weitere Informationen finden sich unter www.ivanti.de.


Über CipherLab
CipherLab ist weltweit führend bei der Entwicklung und Produktion sowie dem Vertrieb von Produkten und Systemen zur automatischen Identifizierung, Datenerfassung und Datensammlung. Der Anbieter unterstützt Unternehmen der verschiedensten Größen und Branchen. Die mobilen Computer und Scanner des Unternehmens sind in die Netzwerke von einigen der bekanntesten Unternehmen in Logistik, Handel, Distribution, Verwaltung und Gesundheitswesen integriert und helfen Abläufe effizienter und effektiver zu gestalten. Zudem führt CipherLab innovative Technologien auf dem Gebiet des Scannens, Mobile Computings und Business Process Designs zusammen. Dies führt zu effizienteren Lieferketten, Außendienst- und Einzelhandelsprozessen sowie reduzierten Kosten. CipherLab agiert weltweit und ist neben dem Hauptgeschäftssitz in Taipeh, Taiwan mit Niederlassungen in China, Deutschland, Großbritannien und den USA vertreten. Weitere Informationen unter http://de.cipherlab.com/

Pressekontakt
LEWIS
Jolien Deckers
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 211 882 476 27
cipherlab@teamlewis.com

Vorige Seite

Geschichte
    3Anfrage