Neues

2018
  • Facebook
  • LINE
  • Google+
  • Twitter
  • Sina
  • LinkedIn

Mobiler und vielseitiger Scanner der neusten Generation: RK25 von CipherLab unterstützt leistungsstarken und flexiblen Datenerfassungsstandard UHF-RFID

2018/11/27
Innovative Lesetechnologie des AIDC-Experten ermöglicht noch schnellere Datenübertragung und größeren Leseabstand

Düsseldorf, 27. November 2018 – Zeitsparende, zuverlässige und anwenderfreundliche Prozesse entlang der Lieferkette sichern die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen weltweit. Hier setzt CipherLab, international führender Lösungsanbieter im Bereich Automatic Identification and Data Capture (AIDC), neue Impulse und kombiniert ein neuartiges UHF-RFID-Lesegerät mit seinem Android-Mobilcomputer der Serie RK25. Entwickelt wurde die Lösung für branchenübergreifende Anforderungen in Industrie, Handel, Lager-, Filial- und Auftragsmanagement sowie in Transport Logistik und Außendienst. Die Hauptvorteile des neuen Datenerfassungsstandards: schnellere Datenübertragung, größerer Leseabstand und eine große Bandbreite verschiedener Etikettenarten, die mithilfe der handlichen Lösung ausgelesen werden können.

Ultra-High Frequency (UHF) ist der neueste globale Standard für passive RFID. Bei der Datenerfassung deckt das UHF-Band Frequenzen von 300 MHz bis 3 GHz ab. Entscheidende Vorteile entsprechender Systeme sind, dass der Leseabstand bis zu zwölf Meter betragen kann und dass UHF-RFID eine schnellere Datenübertragung als LF oder HF leistet. Zudem unterstützt UHF das Multiple-Tag-Reading, das parallele Lesen mehrerer Etiketten unterschiedlicher Formen und Größen.

Breites Funktionsspektrum für standardisierte Anwendungen
Der Einsatzbereich von UHF-RFID erstreckt sich von der Inventur im Einzelhandel bis zu fälschungssicheren Produktidentifikation in der Pharmazie. Weitere Anwendungsfelder, in denen sich das System bewährt, sind Supermärkte und Läden mit Selbstbedienungskassen, Echtzeit-Ortungsdienste, Asset-Tracking, Bestandsmanagement, Verteilzentren und Sendungsverfolgung in der Logistik, Gepäckverfolgung bei Fluggesellschaften und elektronische Mauterhebung sowie das Monitoring von Patienten und Säuglingen im Bereich Healthcare. Aufgrund seiner technischen Leistungsfähigkeit bildet UHF das am schnellsten wachsende Segment innerhalb des RFID-Markts und etabliert einen einheitlichen Standard für grenzübergreifende Prozesse.

„Die Digitalisierung der Supply Chain kann Abläufe und Kundenansprache in Unternehmen und Betrieben erheblich verbessern“, erklärt Vita Chang, Director Europe bei CipherLab. „Eine Voraussetzung dafür ist, dass die zugrundeliegenden Systemkomponenten schon bei der Entwicklung die Anforderungen der Anwender in den Fokus rücken. Dies haben wir bei der Kombination unserer Mobilcomputer der Serie RK25 mit dem wegweisenden UHF-RFID-Standard einmal mehr erreicht und setzen so neue Impulse für die Wettbewerbsfähigkeit in vielen Branchen.“ Die Kombination aus RK25 und UHF-RFID-Lesegerät ist ab Januar 2019 über die Distributoren und Vertriebspartner von CipherLab erhältlich.

Weitere Informationen und Details zu den Lösungen von CipherLab finden sich auf: http://de.cipherlab.com/


Über CipherLab
CipherLab ist weltweit führend bei der Entwicklung und Produktion sowie dem Vertrieb von Produkten und Systemen zur automatischen Identifizierung, Datenerfassung und Datensammlung. Der Anbieter unterstützt Unternehmen der verschiedensten Größen und Branchen. Die mobilen Computer und Scanner des Unternehmens sind in die Netzwerke von einigen der bekanntesten Unternehmen in Logistik, Handel, Distribution, Verwaltung und Gesundheitswesen integriert und helfen Abläufe effizienter und effektiver zu gestalten. Zudem führt CipherLab innovative Technologien auf dem Gebiet des Scannens, Mobile Computings und Business Process Designs zusammen. Dies führt zu effizienteren Lieferketten, Außendienst- und Einzelhandelsprozessen sowie reduzierten Kosten. CipherLab agiert weltweit und ist neben dem Hauptgeschäftssitz in Taipeh, Taiwan mit Niederlassungen in China, Deutschland, Großbritannien und den USA vertreten.
Weitere Informationen unter http://de.cipherlab.com/

Pressekontakt
LEWIS
Jolien Deckers
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 211 882 476 24
cipherlab@teamlewis.com

Vorige Seite