Neues

2018
  • Facebook
  • LINE
  • Twitter
  • LinkedIn

EuroCIS 2018: CipherLab setzt wegweisende Impulse im Segment Automatic Identification and Data Capture

2018/2/13
Der neue mobile Computer CipherLab RK25 wird auf der führenden Retail-Messe erstmals vorgestellt

Düsseldorf, 13. Februar 2018 – Mobile Handhelds für vielfältige Anwendungen entlang der Lieferkette liegen bei Retail-Experten voll im Trend. Um seinen Status als führender Lösungsanbieter im Bereich Automatic Identification and Data Capture (AIDC) weiter zu festigen, präsentiert CipherLab seine leistungsfähigen Technologien auf der EuroCIS 2018, der europäischen Leitmesse für die Handelsbranche. Vom 27. Februar bis 1. März dreht sich an Stand 10F25 in Halle 10 der Messe Düsseldorf alles um innovative Lösungen für e-Business, Zahlungsmöglichkeiten, Preisauszeichnung sowie Inventur-, Personal- und Lieferanten-Management. Besonderes Highlight am Stand von CipherLab: der mobile Computer CipherLab RK25 der Benutzerfreundlichkeit mit großer Funktionalität verbindet, und auf der EuroCIS erstmals dem Fachpublikum gezeigt wird.

Als Aussteller wird CipherLab auf der EuroCIS die komplette Bandbreite seines Portfolios vorstellen – von den robusten Scannern und multifunktionalen Handhelds bis hin zu seinen proprietären Geräten. Die Scanner der Serie CipherLab 2200 haben beispielsweise eine beschleunigte Scanrate von bis zu 60 Scans pro Sekunde. Sämtliche Geräte sind mit zusätzlichen Funktionen erhältlich, in die die Technologien UHF-RFID und EAS integriert wurden, so dass Benutzer den Einsatzbereich der Geräte je nach ihren individuellen Vorlieben, Anwendungszwecken und Umgebungen anpassen können.

Maßgeschneiderte Funktionen für effiziente Prozesse
Mit einem breiten Funktionsumfang unterstützen die mobilen und flexiblen Handscanner der 2500-Serie Anwender mit effizienteren Prozessen in Bereichen wie Wareneingang, Point of Sale (POS), Versand und Bestandsprüfung. Die Handhelds verbinden leistungsstarke Scan-Funktionalität mit robustem, vielseitig einsetzbarem Design. Zudem unterstützen die Geräte die Produktivität ihrer Nutzer, indem sie sich schnell und problemlos über eine Computerschnittstelle verbinden lassen.

Schon früh erkannte CipherLab als Hersteller das große Potenzial von AIDC-Multifunktionsgeräten mit Android als Betriebssystem. Dementsprechend entwickelte der Anbieter Android-basierte Geräte, die Unternehmen aus dem Retail-Umfeld zielgerichtet bei der Datenerfassung unterstützen. Insbesondere der CipherLab 9700A, der RS50 und der RS31wurden für verschiedene Einsatzszenarien konzipiert und bieten Nutzern in Lager, T&L, Außendienst, Retail, bis hin zu Public Transport und Healthcare jederzeit die passende Unterstützung für ihr jeweiliges Aufgabengebiet. Voller Fokus auf die Anforderungen der Anwender: Mithilfe von Scannern dem Android 6.0 basierten 9700A mit Long-Range-Funktionalität lässt sich ein Paletten-Barcode überprüfen auf bis zu 15 Meter. Somit ermöglichen die Geräte der 9700 Serie Mitarbeitern, Pakete schnell und direkt zu scannen, bevor sie weitertransportiert werden.

Datenerfassung per Tastendruck
Als Premium-Innovation für AIDC-Anwendungen vereint der robuste mobile Computer CipherLab RK25 die Designvorteile von Touch-Computer und Handterminal: Das Gerät verfügt über einen großen Bildschirm und eine physische Tastatur. Mit seiner Funktionsvielfalt, den Eigenschaften eines vollwertigen handlichen Taschencomputers, hoher Datenkapazität, Langlebigkeit sowie drahtloser Konnektivität verbindet die Lösung die Benutzerfreundlichkeit eines Smart Device mit dem gewohnten physischen Tippverhalten via Tastatur.

„Die Digitalisierung beschleunigt eine Vielzahl von Abläufen im Retail-Umfeld rapide – eine direkte Folge völlig neuer technischer Möglichkeiten im Prozessmanagement entlang der Supply Chain, aber auch eine Konsequenz aus den gesteigerten Erwartungen der Kunden“, erklärt Stefan Gerats, Business Development Manager DACH bei CipherLab. „Deshalb setzen wir bei unserer Entwicklungsarbeit einen ganzheitlichen Blick an, der die Anforderungen der Anwender ebenso wie Kosteneffizienz und Robustheit der Lösungen in den Fokus rückt – ein Qualitätsversprechen, das wir den Besuchern unseres Stands auf der EuroCIS sehr gern persönlich vorstellen möchten.“

Weitere Informationen und Details zum Portfolio von CipherLab finden sich auf: http://de.cipherlab.com/


Über CipherLab
CipherLab ist weltweit führend bei der Entwicklung und Produktion sowie dem Vertrieb von Produkten und Systemen zur automatischen Identifizierung, Datenerfassung und Datensammlung. Der Anbieter unterstützt Unternehmen der verschiedensten Größen und Branchen. Die mobilen Computer und Scanner des Unternehmens sind in die Netzwerke von einigen der bekanntesten Unternehmen in Logistik, Handel, Distribution, Verwaltung und Gesundheitswesen integriert und helfen Abläufe effizienter und effektiver zu gestalten. Zudem führt CipherLab innovative Technologien auf dem Gebiet des Scannens, Mobile Computings und Business Process Designs zusammen. Dies führt zu effizienteren Lieferketten, Außendienst- und Einzelhandelsprozessen sowie reduzierten Kosten. CipherLab agiert weltweit und ist neben dem Hauptgeschäftssitz in Taipeh, Taiwan mit Niederlassungen in China, Deutschland, Großbritannien und den USA vertreten. Weitere Informationen unter http://de.cipherlab.com/.

Pressekontakt
LEWIS
Jolien Deckers
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 211 882 476 27
cipherlab@teamlewis.com

Vorige Seite

Geschichte
    3Anfrage