Neues

2018
  • Facebook
  • LINE
  • Twitter
  • LinkedIn

AIDC-Innovationen auf der CEMAT 2018: CipherLab präsentiert mobilen Computer RK25 für vielfältige Anwendungen in der Logistik

2018/3/26
Lösungsanbieter zeigt auf der Leitmesse für Intralogistik und Supply Chain Management sein umfassendes Portfolio anwenderfreundlicher Handheld-Computer

Düsseldorf, 26. März 2018 – Optimales Zusammenspiel von Industrie 4.0 und Logistik 4.0 – das ist die Zielvorgabe hinter der digitalen Vernetzung globaler Wertschöpfungs- und Lieferketten. Einen wegweisenden Ansatz dafür präsentiert CipherLab, weltweit führender Lösungsanbieter im Bereich Automatic Identification and Data Capture (AIDC), vom 23. bis 27. April auf der CEMAT in Hannover. Gemeinsam mit seinem Partner LOG:IT, renommierter Anbieter moderner Software für Lagermanagement, wird das Unternehmen seine Lösungen für eine flexible und innovative Logistik dem Messepublikum in Halle 19 an Stand C94 vorstellen. Das Augenmerk liegt dabei insbesondere auf dem neuen robusten Handheld-Computer CipherLab RK25, der vorteilhafte Features von Touch-Computer und Handterminal kombiniert.

Zu den Merkmalen des CipherLab RK25 gehören ein großer Bildschirm und eine physische Tastatur. Mit seiner Funktionsvielfalt, den Eigenschaften eines vollwertigen handlichen Taschencomputers, hoher Datenkapazität, Langlebigkeit sowie drahtloser Konnektivität verbindet die Lösung die Benutzerfreundlichkeit eines Smart Device mit dem gewohnten physischen Tippverhalten via Tastatur.

Leichte Datenerfassung mithilfe von Tasten
Das handliche Gerät ist so konstruiert, dass es die Nutzer im Praxiseinsatz möglichst effektiv unterstützt. Denn in Umgebungen, wo die Erfassung und Eingabe großer Datenmengen gefragt ist, bevorzugen viele Anwender nach wie vor physische Tasten zur schnellen und präzisen Dateneingabe. Die Lösung ermöglicht es, auch in Bewegung präzise zu tippen und somit die Anzahl falscher Tastenanschläge zu minimieren.

Zudem zeichnet sich der RK25 durch hohe Zuverlässigkeit und Robustheit aus, auch unter rauen Einsatzbedingungen mit Regen, Schnee oder Schmutz. Einzelne Tasten lassen sich so konfigurieren, dass sie komplexe Befehle ausführen, wie beispielsweise Sensoren aktivieren, Barcode-Scans initiieren oder GPS-Daten erfassen – ein klares Plus an Produktivität und Schnelligkeit im operativen Geschäft.

Mobile Android Geräte für Lager, Außendienst und Retail
Die RS50-Serie von CipherLab kombiniert optimale Usability für Logistik-Anwendungen mit Funktionen eines Smartphones. Die Lösung, die auf Android 6.0 mit GMS-Zertifizierung basiert, versetzt Mitarbeiter in die Lage, Google-Apps zu nutzen und Eingaben per Finger auf dem 4,7-Zoll-Display oder per Tastendruck vorzunehmen. Der RS50 ermöglicht Datenerfassung mit nur einem Gerät und unterstützt Prozesse mit 1D- und 2D-Barcodes, RFID, Dokumenten, Fotos und Videos sowie NFC-Anwendungen. Darüber hinaus verfügt die Lösung über eine zuverlässige Wi-Fi- und LTE-Konnektivität für eine ununterbrochene Back-End-Systemanbindung und Echtzeit-Datenübertragung.

Mit einem ähnlichen Spektrum von Features wurde die RS31-Serie von CipherLab für anspruchsvolle Anwendungen in Außendienst, Einzelhandel und Gesundheitswesen konzipiert. Das Top-Modell RS31 trägt mit erhöhter Rechenleistung dazu bei, die Produktivität der Anwender signifikant zu steigern.

Zuverlässiger Einsatz unter harten Bedingungen in Industrie und Co.
Die Mobilcomputer der Serie 9700 von CipherLab wurden speziell für anspruchsvolle Anforderungen in Lager-, Distributions- und Fertigungsumgebungen entwickelt und zeichnen sich durch hervorragende Funktionalität und Robustheit aus. Das Spitzenmodell 9700A punktet mit vielseitigem Leistungsumfang: Das umfasst IP65-Standards, Datenerfassung via Extended Range-Laser, Nah- und Fern-2D-Imager, eine alphanumerische Tastatur und sofortige Datenübertragung via Dualband. Das Gerät läuft auf einer Android-Plattform mit Cortex CPU und einer Taktfrequenz von zwei Gigahertz, wodurch die Geschwindigkeit und Anwenderfreundlichkeit zusätzlich optimiert werden.

„Für unsere Kunden aus verschiedenen Branchen entwickeln wir mobile Computer, die eine Vielzahl von Funktionen in der Warenwirtschaft und entlang der Lieferkette übernehmen“, erklärt Stefan Gerats, Business Development Manager DACH bei CipherLab. „Unser Portfolio, das wir auf der CEMAT 2018 präsentieren werden, verdeutlicht unseren Anspruch, allen Anwendern effiziente AIDC-Lösungen für ihre individuellen Anforderungen bereitzustellen und dadurch den Weg für eine optimale Wertschöpfung zu ebnen.“

Weitere Informationen und Details zur den Lösungen von CipherLab finden sich auf: http://de.cipherlab.com/.



Über CipherLab
CipherLab ist weltweit führend bei der Entwicklung und Produktion sowie dem Vertrieb von Produkten und Systemen zur automatischen Identifizierung, Datenerfassung und Datensammlung. Der Anbieter unterstützt Unternehmen der verschiedensten Größen und Branchen. Die mobilen Computer und Scanner des Unternehmens sind in die Netzwerke von einigen der bekanntesten Unternehmen in Logistik, Handel, Distribution, Verwaltung und Gesundheitswesen integriert und helfen Abläufe effizienter und effektiver zu gestalten. Zudem führt CipherLab innovative Technologien auf dem Gebiet des Scannens, Mobile Computings und Business Process Designs zusammen. Dies führt zu effizienteren Lieferketten, Außendienst- und Einzelhandelsprozessen sowie reduzierten Kosten. CipherLab agiert weltweit und ist neben dem Hauptgeschäftssitz in Taipeh, Taiwan mit Niederlassungen in China, Deutschland, Großbritannien und den USA vertreten. Weitere Informationen unter http://de.cipherlab.com/.

Pressekontakt
LEWIS
Jolien Deckers
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 211 882 476 24
cipherlab@teamlewis.com

Vorige Seite

Geschichte
    3Anfrage