Branchenlösungen

Die CipherLab RK25-Serie verbessert die Effizienz der Bestandskontrolle – die MDM-Lösung macht das Gerätemanagement transparent
  • Facebook
  • LINE
  • Twitter
  • LinkedIn

Die CipherLab RK25-Serie verbessert die Effizienz der Bestandskontrolle – die MDM-Lösung macht das Gerätemanagement transparent

Ein thailändischer Automobilzulieferer, der führende japanische Automarken beliefert, benötigte ein langlebigeres Handheld-Terminal mit längerer Akkulaufzeit, um den Lagerbestand schneller überprüfen zu können. Gleichzeitig sollte eine bessere Transparenz der Geräte für die IT-Manager gewährleistet werden. In der der CipherLab RK25-Serie fand das Unternehmen eine ganzheitliche Lösung.

Der Zulieferer mit Hauptsitz in Bangkok/Thailand, hat die CipherLab RK25-Serie als Ersatz für seine mobilen Zebra-Handheldcomputer eingeführt. Die ursprünglichen Geräte entsprachen nicht mehr den Anforderungen. Daher suchte das Unternehmen nach einer anderen Lösung für seine Mitarbeiter. Mit dem CipherLab RK25, das nun im Unternehmen zur Kontrolle des Lagerbestands eingesetzt wird, haben sich Effizienz und Produktivität deutlich verbessert.

Das Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf die Herstellung von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie, wie zum Beispiel vordere und hintere Kotflügel, Stoßstangen, Türgriffe, Seitenspiegel et cetera. Die Teile werden insbesondere in japanischen Autos verbaut. Grundvoraussetzung für den Einsatz der mobilen Computer im Lager waren eine lange Batterielaufzeit und ein stabiler Betrieb unter staubigen Bedingungen. Der 4000-mAh-Li-Polymer-Akku des CipherLab RK25 hält mindestens acht Stunden, die IP65-Einstufung macht ein Arbeiten in rauen Umgebungen einfacher. Außerdem lässt sich das Gerät dank seines ergonomischen Designs und leichten Gewichts von nur 292 Gramm den ganzen Tag mühelos überallhin mitnehmen. Die Dualband- und schnelle Roaming-Wi-Fi-Übertragung (IEEE802.11 a/b/g/n/ac) des RK25 bietet eine stabile Verbindung; keine Daten gehen verloren, während diese an den Server übertragen werden. Zudem bietet die RK25-Serie wichtige Datenerfassungsoptionen wie Linear-Imager, 2D-Imager und Mid-Range 2D-Imager. Die agile Lesefähigkeit ermöglicht es, Barcodes in Millisekunden zu erfassen. Die Bestandskontrolle kann somit schnell und zuverlässig erledigt werden.

Da die RK25 Geräte mit den Mobile Device Management-Tools ADC und WMDS von CipherLab gekoppelt sind, ist es für die IT-Manager kein Problem, den genauen Überblick über alle Handhelds zu behalten. Darüber hinaus ist die Konfiguration und Geräteeinstellung schnell und einfach, da die Geräteverwaltung mit ADC und WMDS von CipherLab erfolgt. Die AppLock-Funktion schränkt das Gerät auf eine bestimmte Anzahl von Apps und Anwendungen ein. Insgesamt steht den Lagerarbeitern somit ein mobiler Computer zur Verfügung, der eine einfache und fehlerfreie Bestandskontrolle garantiert.


Download PDF: Die CipherLab RK25-Serie verbessert die Effizienz der Bestandskontrolle – die MDM-Lösung macht das Gerätemanagement transparent
Geschichte
    3Anfrage