Branchenlösungen

Französischer Hersteller von Kabeln und Kommunikationstechnik steigert seine Lagerproduktivität mit CipherLab 9700
  • Facebook
  • LINE
  • Twitter
  • Sina
  • LinkedIn

Französischer Hersteller von Kabeln und Kommunikationstechnik steigert seine Lagerproduktivität mit CipherLab 9700

Der Kabelhersteller wurde 1987 in Frankreich gegründet und bietet ICT- (Information and Communications Technology) sowie elektrotechnische Lösungen für Gebäude und die Industrie an. Dazu zählen Verkabelungs-, Konnektivitäts- und Kommunikationsausrüstungen für den Hoch- und Tiefbau sowie die industrielle Anwendung. Seit der Gründung gehört es zu der Philosophie des Unternehmens, die eigenen Produkte und Dienstleistungen ständig neu zu erfinden und zu optimieren. So schafft es, den Bedürfnissen einer Vielzahl von Kunden und Installationsszenarien gerecht zu werden. Das Unternehmen verfügt in Frankreich über vier Logistikzentren mit einer Lagerfläche von insgesamt über 30.000 Quadratmetern.

Nach einer kürzlichen Aktualisierung der WLAN-Anbindung in seinen Lagern, wollte das Unternehmen zusätzlich seine bisherigen WMS-Geräte austauschen. Der Wunsch war ein zuverlässiger und robuster mobiler Computer mit Funktionen zur Datenerfassung auf mittlerer Reichweite. Nach der Evaluierung robuster mobiler Handheld-Computer auf dem Markt hat es CipherLab 9700 mithilfe eines Systemintegrators eingeführt.

Das Unternehmen hat CipherLab 9700 gewählt, da das Gerät mit einem Nah-/Fern-2D-Imager ausgestattet ist, der die Datenerfassung auch an schwer zugänglichen Stellen ermöglicht. Darüber hinaus verfügt es über ein spezielles modulares Design, das einen schnellen Austausch von einzelnen Komponenten erlaubt. Die Mitarbeiter in den vier Logistikzentren nutzen das 9700, um Rohstoffe wie Metall oder ABS-Polymer sowie fertige Produkte innerhalb der Lagerhäuser zu tracken. Das Gerät hilft auch bei der Materialannahme, der Warenverfolgung, den Kommissioniervorgänge, der Umlagerung von Lagerbeständen von Ort zu Ort und beim finalen Versand. Die durch das Scannen der Barcodes gesammelten Daten werden über das WLAN-Netzwerk des Lagers an das Backoffice übertragen, wodurch die vollständige Rückverfolgbarkeit aller Produkte gewährleistet ist.

Das 9700 bietet zudem eine stabile und zuverlässige WiFi-Verbindung für eine Datenübertragung in Echtzeit. Ein weiterer Pluspunkte ist, dass zusammen mit dem 9700 eine Reihe von Zubehör geliefert wird: eine Ladestation mit vier Steckplätzen, ein Pistolengriff, eine Fahrzeughalterung, ein Gummischutz und so weiter. Dank dem Gerät und diesem Zubehörs kann das Lagerpersonal effizient arbeiten, wann immer es im Einsatz ist.

Download PDF: Französischer Hersteller von Kabeln und Kommunikationstechnik steigert seine Lagerproduktivität mit CipherLab 9700
Geschichte
    3Anfrage