Neues

2017
  • Facebook
  • LINE
  • Twitter
  • LinkedIn

Logistiktrends 2018: CipherLab sorgt mit smarten Handhelds für schlanke Prozesse entlang der Supply Chain

2017/12/13
Neue Multifunktionsgeräte für den Einsatz in Lager und Transport bieten Anwendern wertvolle Unterstützung, um den anhaltenden Boom im Online-Shopping zu bewältigen

Düsseldorf, 13. Dezember 2017 – Der Onlinehandel boomt und die Logistikbrache verzeichnet enorme Wachstumsraten – entsprechend groß ist der Bedarf an leistungsfähigen Technologien aus dem Bereich Automatic Identification and Data Capture (AIDC). CipherLab, der weltweit führende Lösungsanbieter in diesem Segment, wird auch im Jahr 2018 seinen Fokus darauf richten, Anwendern entlang der Lieferkette die optimale Unterstützung zu bieten, um die wachsenden Anforderungen souverän zu meistern. Anlass genug zu fragen: Mit welchen großen Logistiktrends ist 2018 überhaupt zu rechnen?

Die Vielzahl von Paketzustellern, die in der Vorweihnachtszeit das Straßenbild mitprägen, ist sichtbarer Ausdruck des enormen Wachstums im Onlinehandel. Eine Folge davon: Der Kostendruck in der Branche steigt und Verbraucher werden bereits darauf eingestimmt, dass sie künftig ihre Pakete öfter in Sammelzentren abholen oder einen Aufpreis für die Zustellung bis zur Haustür zahlen müssen. Der Boom wird 2018 aber auch zu einer gesteigerten Nachfrage an AIDC-Geräten im Logistikbereich – und genau die adressiert CipherLab mit Handhelds für den Einsatz in Lager, Spedition und Co.

Mit ihrer robusten Bauweise und einem Funktionsumfang, der auf die vielfältigen Aufgaben entlang der Supply Chain zugeschnitten ist, haben sie die Nase gegenüber Smartphones vorn. Diese haben sich bislang im harten AIDC-Einsatz vielfach als zu empfindlich, zu umständlich und langsam beim Scannen erwiesen und sind daher als günstige Alternative zu professionellen Geräten für die Datenverarbeitung in der Logistik nur eingeschränkt zu empfehlen.

Solide Performance im anspruchsvollen Praxiseinsatz
Als Premium-Lösung des Jahres 2018 präsentiert CipherLab die mobilen Touchscreen-Computer aus der Serie RS31 mit dem Betriebssystem Android 7. Sie bieten vielfältige Optionen für die Barcode- und Datenerfassung sowie zahlreiche drahtlose Kommunikationsmöglichkeiten, mit denen sich beispielsweise die Warenverfügbarkeit innerhalb weniger Klicks und Sekunden überprüfen lässt. Mithilfe des CipherLab Handhelds können Anwender digital auf die Bestände zugreifen und über den integrierten Touchscreen zahlreiche individuell konfigurierbare Funktionen nutzen.

Ein weiteres Highlight: der neue ergonomische Pistolengriff für den RS50, der für den Einsatz im Lager konzipiert ist. Features wie leistungsfähige Datenerfassung, unkomplizierte drahtlose Netzanbindung und außergewöhnliche Robustheit machen den RS50 zum idealen Tool für Mitarbeiter im Außeneinsatz. Durch den ergonomischen Pistolengriff werden Mitarbeiter bei scan-intensiven Anwendungen entlastet.

„Wir sehen dem kommenden Jahr mit großer Zuversicht entgegen – gerade im Hinblick auf die Geschäftsentwicklung in der Logistikbranche“, erklärt Stefan Gerats, Business Development Manager bei CipherLab. „Unsere Kunden können sich auch 2018 wieder darauf verlassen, dass wir sie mit hochwertigen AIDC-Lösungen auf dem aktuellen Stand der Technik unterstützen. Davon können sich Interessenten unter anderem auf den Branchenevents EuroCIS in Düsseldorf, LogiMAT in Stuttgart und der CEMAT in Hannover überzeugen, wo wir als Aussteller vertreten sein werden.“

Weitere Informationen und Details zum Portfolio von CipherLab finden sich auf: CipherLab.com



Über CipherLab
CipherLab ist weltweit führend bei der Entwicklung und Produktion sowie dem Vertrieb von Produkten und Systemen zur automatischen Identifizierung, Datenerfassung und Datensammlung. Der Anbieter unterstützt Unternehmen der verschiedensten Größen und Branchen. Die mobilen Computer und Scanner des Unternehmens sind in die Netzwerke von einigen der bekanntesten Unternehmen in Logistik, Handel, Distribution, Verwaltung und Gesundheitswesen integriert und helfen Abläufe effizienter und effektiver zu gestalten. Zudem führt CipherLab innovative Technologien auf dem Gebiet des Scannens, Mobile Computings und Business Process Designs zusammen. Dies führt zu effizienteren Lieferketten, Außendienst- und Einzelhandelsprozessen sowie reduzierten Kosten. CipherLab agiert weltweit und ist neben dem Hauptgeschäftssitz in Taipeh, Taiwan mit Niederlassungen in China, Deutschland, Großbritannien und den USA vertreten. Weitere Informationen unter CipherLab.com

Pressekontakt
LEWIS
Jolien Deckers
Derendorfer Allee 33
40476 Düsseldorf
+49 211 882 476 24
cipherlab@teamlewis.com

Vorige Seite

Geschichte
    3Anfrage