Branchenlösungen

Branchenlösungen

Nudelspezialist Ugo Foods setzt auf CipherLab

Unternehmensprofil
Seit über 75 Jahren liefert die Familie Ugo frische Pasta und Nudeln an die besten Supermärkte Großbritanniens. Sie vereint Begeisterung und Engagement, die für beste Qualität erforderlich sind. Als es für das Unternehmen an der Zeit war, sein Logistiksystem zu modernisieren, wandte es sich an den Reseller von CipherLab, Barcode ConneXions. Hierbei stellten sich viele anspruchsvolle Herausforderungen, von Hardware, die bei Temperaturen von bis zu minus 5 Grad Celsius verlässlich laufen muss, bis zu mehreren Speicherorten. Im Zuge dieses Projektes entschied sich Barcode ConneXions für die drahtlosen und tragbaren Terminals (Wireless Portable Terminals) 8001 von CipherLab. Sie unterstützen Ugo Foods dabei, den Produktions- und Herstellungsprozess umfassend zu kontrollieren – vom Rohmaterial bis zur Auslieferung.

Lösung im Einsatz
Die drahtlosen und mobilen Datenerfassungsgeräte 8001 von CipherLab sind das Herzstück des Logistiksystems von Ugo Foods. Sie werden in Ladehalterungen an den Laderampen und in den Produktionsbereichen gelagert, um sicherzustellen, dass sie immer einsatzbereit sind. Zunächst erfassen die 8001-Terminals die Lagerung der Rohstoffe im Kühlbereich mit Temperaturen von bis zu minus 5 Grad Celsius. Die Daten werden in das Hauptcomputersystem heruntergeladen, wo Ugo Foods dann alle für die Produktion benötigten Rohstoffe verfolgen und kontrollieren kann. Neigen sich Zutaten beispielsweise dem Ende entgegen, werden sie automatisch nachbestellt.

Der erste Schritt des Herstellungsprozesses ist eine vom System generierte Stückliste. Werden Zutaten und Vorräte aus dem Lager entnommen, erfasst das 8001 die Menge und den Standort und gleicht diese Informationen mit der Stückliste ab. Dieses Vorgehen ermöglicht es Ugo Foods, Rohzutaten zu rotieren und die hervorragende Qualität der Produktion aufrechtzuerhalten.

Ist die Herstellung abgeschlossen, erfasst der 8001 die Menge der fertigen Produkte und ihre Lagerorte. Die Pasta wird im Anschluss nach individuellen Kundenvorgaben durch Kommissionieranweisungen verpackt. Diese werden auf die mobilen Terminals heruntergeladen, um sicherzustellen, dass die richtigen Produkte ausgewählt und von den richtigen Standorten bezogen werden. Der 8001 liest die Barcodes des Endprodukts und vergleicht sie mit den zuvor heruntergeladenen Daten; nur wenn beide korrekt sind, wird die Ware zum Versand ausgegeben. Die Informationen werden dann als Datei in die Buchhaltungssoftware des Unternehmens integriert, so dass genaue und verlässliche Kundenrechnungen erstellt und versendet werden.

Über das Wireless Portable Terminal CPT-8001
Die robusten mobilen Terminals CipherLab 8001 eignen sich ideal für den Einsatz in Lager, Vertrieb, Einzelhandel und Außendienst. Die Geräte, die entweder als Laser- oder Linearscanner bestellt werden können, bieten ein stabiles Design, das den Industriestandards entspricht, sowie ein hintergrundbeleuchtetes Display, einen kleinen Handheld-Formfaktor und über 100 Stunden Akkubetrieb für ein Plus an Zuverlässigkeit in den anspruchsvollsten Umgebungen.

Download PDF: Nudelspezialist Ugo Foods setzt auf CipherLab