Branchenlösungen

Branchenlösungen

CipherLab gewinnt PayPoint PLC und ersetzt HHP für Handelsvertreter

Unternehmensprofil
Paypoint PLC (LSE: Pay.L) ist ein Zahlungseinzugsnetz von über 18.000 Einzelhandelsgeschäften und Agenten für die Barzahlung von Rechnungen und Dienstleistungen. Das Unternehmen verarbeitet jede Woche über 5 Millionen Kundenzahlungen im Wert von rund 3,8 Milliarden Pfund pro Jahr. Zu den Kunden gehören die größten Versorgungsunternehmen Großbritanniens und Irlands sowie Kabel-, Mobil- und Festnetztelefonieanbieter. Zu den Einzelhandelsvertretern zählen unabhängige Convenience Stores, Kioske, Supermärkte, Einzelhandelsgenossenschaften und Handelsketten wie Londis, Costcutter, Somerfield, Spar, Texaco und One Stop.

Lösung im Einsatz
Verbraucher, die ein PayPoint-Terminal nutzen, müssen oft einen Barcode aus ihren Rechnungen scannen, um das System zu aktivieren oder einen Service anzubieten. Aufgrund der Größe und Breite seines Netzwerks ist PayPoint auf Scanner angewiesen, die langlebig, leicht verständlich und benutzerfreundlich sind, die wenig Aufmerksamkeit von Einzelhandelsvertretern und Außendienstmitarbeitern erfordern und die minimalen Ausfallzeiten haben – und das alles zu erschwinglichen Preisen. PayPoint wollte die Scanner zudem mit einem eigenen Label versehen, um die Unternehmensmarke weiter zu unterstreichen.

Obwohl PayPoint ursprünglich Scanner von Hand Held Products ausgewählt hatte, gab es einen unabhängigen Feldtest der aktuell führenden Barcodescanner. Der CipherLab 1100 Retail Linear Imaging Scanner wurde neben Produkten von HHP, Metrologic, Datalogic und Opticon auf Herz und Nieren geprüft. Hierbei mussten sich die Geräte in verschiedenen Einsatzszenarien beweisen, darunter beispielsweise schlecht gedruckte Codes, Codes auf reflektierenden Oberflächen (auch auf Handybildschirmen) und Codes mit geringem oder keinem Farbkontrast.

Mit seiner überlegenen Leistung und seinem erschwinglichen Preis wurde der 1100 als der Barcodescanner ausgewählt, der die Anforderungen von PayPoint am besten erfüllt. Bis zum heutigen Zeitpunkt hat PayPoint mehr als 6.000 Geräte eingeführt. Hierbei wurde der Return on Investment von PayPoint durch die Senkung der Wartungskosten deutlich gesteigert.

Über die 1100er-Serie
Der ergonomische und leichte CipherLab 1100 Retail Linear Imaging Scanner wurde speziell für die anspruchsvollsten Anwendungen im Einzelhandel entwickelt. Das Plug-and-Play-Produkt unterstützt die heute gängigsten Symbologien und verfügt über eine innovative CCD-Optik, die mit herkömmlichen laserbasierten Geräten vergleichbare Ergebnisse liefert. Die Lesereichweite beträgt 2 bis 31 Zentimeter. Mit einer schnellen automatischen Belichtungssteuerung passen sich Geräte der 1100er-Serie schnell an wechselnde Lichtverhältnisse an und kompensieren LED-Alterungseffekte – oft die Ursache für unterschiedliche Scan-Ergebnisse bei Wettbewerbsprodukten.

Download PDF: CipherLab gewinnt PayPoint PLC und ersetzt HHP für Handelsvertreter