Branchenlösungen

Der RK25 von CipherLab verbessert die Kommunikation und erhöht die Effektivität in der Krankenhauslogistik in Deutschland
  • Facebook
  • LINE
  • Twitter
  • LinkedIn

Der RK25 von CipherLab verbessert die Kommunikation und erhöht die Effektivität in der Krankenhauslogistik in Deutschland

Krankenhäuser in Deutschlands müssen hohe Servicestandards bieten. Ein Krankenhaus, das bisher die Versorgungskette manuell verwalten muss, sucht nach Lösungen, die die betriebliche Effektivität verbessern und gleichzeitig mit der FMD (Falsified Medicines Directive) konform sind. Das überlegene 2D-Scannen, die Tastatur und die stabile Kommunikation des CipherLab RK25 bieten die perfekten Funktionen, um die Kommunikation zu verbessern und die Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.

Ein deutsches Krankenhaus in der Mitte Deutschland ist für die Bereitstellung von Gesundheitsdienstleistungen und die Verbesserung der Gesundheit für die Bevölkerung verantwortlich. Es bietet einen hohen Qualitätslevel bei Dienstleistungen und Einrichtungen für Patienten, Besucher, medizinische Teams und Mitarbeiter.

Schwerfällige und manuelle Arbeitsabläufe in der Versorgung im Gesundheitswesen werden zu einem großen Problem und haben Auswirkungen auf Budgets und die tägliche Versorgung der Patienten sowie die praktische Arbeit des Personals. Es gibt viele Gegenstände, die zwischen verschiedenen Standorten und Räumen des Krankenhauses hin und her transportiert werden - von Essensboxen, Infusionsmaterialien, Patientenakten, Laborproben, bis hin zu Medikamenten und medizinischen Geräten. Dieses Inventar manuell zu verfolgen ist anspruchsvoll und zeitaufwändig. Wenn es nicht ordnungsgemäß nachverfolgt wird, sinkt die Effizienz und Kosten steigen; z.B., wenn Vorräte zu Ende gehen, Mindestbestände unterschritten werden und unklar ist, wo wichtige Geräte gelagert sind.

Darüber hinaus gilt ab dem 9. Februar 2019 europaweit das neue FDS-Gesetz. Dabei ist ein manipulationssicherer 2D-Barcode auf medizinischen Verpackungen Pflicht, um die Qualität während des gesamten Umlaufs streng zu kontrollieren. Das deutsche Krankenhaus muss daher mobile Geräte mit 2D-Barcodescannern anschaffen, um FMD-konform zu sein.

Durch den Einsatz der RK25-Mobilcomputer von CipherLab bei Inventur und Versorgung steigert dieses deutsche Krankenhaus die Effizienz bei der Verteilung von Material, minimiert die Zeit für die Suche nach Geräten und verbessert die Auslastung. Der RK25 bietet überlegenes 2D-Barcode-Scannen selbst bei der Erfassung von Medikamentendetails aus gebogenen Flaschen. Er verfügt über eine Tastatur, über die das technische Personal schnell Informationen eingeben kann. Der RK25 liefert Informationen in Echtzeit, die in die Asset-Management-Datenbank übertragen werden. Darüber hinaus bieten das stabile Wi-Fi und 4G/LTE schnellen Zugriff auf wichtige Daten und eine permanente Kommunikation mit dem Back-End-System.

Das RK25 von CipherLab unterstützt bei der einfachen Identifizierung, Verfolgung und Verwaltung von Verbrauchsmaterialien im Krankenhaus. Es ermöglicht den Anwendern, einen besseren Service zu bieten und gleichzeitig mehr Zeit für die Durchführung wichtiger Aufgaben und die Patientenversorgung zu haben.

Download PDF: Der RK25 von CipherLab verbessert die Kommunikation und erhöht die Effektivität in der Krankenhauslogistik in Deutschland

Geschichte
    3Anfrage